ISO 26000

Unternehmen und Organisationen operieren nicht im Vakuum. Ihre Beziehung zur Gesellschaft und zur Umwelt, in der sie tätig sind, ist ein kritischer Faktor für eine effektive Geschäftstätigkeit. Zudem hängt auch die Gesamtperformance der Unternehmen und Organisationen immer stärker von diesen Faktoren ab. ISO 26000 stellt Richtlinien zur Verfügung, die zeigen, wie sozial verträglich gewirtschaftet werden kann.

Dies bedeutet ein ethisches und transparentes Handeln, das zur Gesundheit und zum Wohlstand der Gesellschaft beiträgt.

Share
CLOSE
CLOSE