ÖNORM ISO 31000 Risikomanagement – Grundsätze und Richtlinien

Die ÖNORM 31000 stellt die deutsche Übersetzung der internationalen Richtlinie ISO 31000:2009 dar. Sie beschreibt Grundsätze und allgemeine Richtlinien für Risikomanagement. Diese Internationale Norm kann für jede Art von Risiko, unabhängig von der Herkunft und davon, ob positive oder negative Auswirkungen vorliegen, angewendet werden. Es ist beabsichtigt, dass diese Internationale Norm dafür verwendet wird, um den Risikomanagement-Prozess in aktuellen und zukünftigen Normen zu harmonisieren.

Share