VDI Arbeitskreis Risikomanagement und Zuverlässigkeit

Schwerpunkt des Arbeitskreises ist es, einen branchenübergreifenden Erfahrungsaustausch und Diskurs zu ermöglichen. Der Arbeitskreis richtet sich an Behörden, Planer, Hersteller, Zulieferer, Betreiber, Sachverständige und sonstige Interessierte. Hierbei liegt der Fokus auf dem Verständnis und Nutzen des Risiko-, Sicherheits- und Zuverlässigkeitsmanagements sowie der Umsetzung unter Verwendung von Methoden wie z.B. FMEA (FMECA, FMEDA), Fehlerbaumanalyse (FTA), Markov, Simulation etc. Hierzu werden Vorträge zu Themen aus der Praxis, der Forschung und Entwicklung branchenübergreifend organisiert und durchgeführt.

Mindestens einmal im Quartal bieten wir eine kostenlose Veranstaltung an, auf der zu Themengebieten des Risikomanagements sowie der Sicherheits- und Zuverlässigkeitstechnik referiert wird. Auch Nicht-VDI-Mitglieder sind zu den Vorträgen herzlich eingeladen.