RMA Arbeitskreis Risikoquantifizierung

Der Arbeitskreis „Risikoquantifizierung“ befasst sich mit allen Aspekten der (qualitativen und quantitativen) Bewertung von Risiken. Er basiert auf den Vorarbeiten des früheren Arbeitskreises „Risikobewertung“ (vormals Arbeitskreis Quantitative Methoden“ und Arbeitskreis „Qualitative Risiken“).
Ziel des Arbeitskreises ist es, konkrete Arbeitsergebnisse für die Unternehmenspraxis zum Thema „ Risikoquantifizierung “ für die Mitglieder der Risk Management Association (RMA) und der Risk Management Community im Allgemeinen zur Verfügung zu stellen. Dies soll z. B. in Form von Veröffentlichungen, wie beispielsweise einer Buchveröffentlichung, geschehen. Diese Veröffentlichungen sollen die Arbeitsergebnisse zusammenfassen und von Praktikern für Praktiker, somit nicht zu theorielastig, sein.