RMA Arbeitskreis Interne Revision und Risikomanagement

Der gemeinsam mit dem Deutschen Institut für Interne Revision organisierte Arbeitskreis „Interne Revision und Risikomanagement“ hat sich u.a. folgende Ziele gesetzt:

  • Fachliche Arbeit zur Zusammenarbeit von Interner Revision und Risikomanagement in der Praxis (Three-Lines-of-Defense-Modell)
  • Erarbeitung von Praktischen Hinweisen bzw. Guidance zu einzelnen Themengebieten des DIIR Revisionsstandards Nr. 2 „Prüfung des Risikomanagementsystems“
  • Erfahrungsaustausch zum Thema „Interne Revision und Risikomanagement“, einschließlich der Vorstellung von Praxisbeispielen einzelner Organisationen
  • Vertretung von Themen zum Risikomanagement auf DIIR-Tagungen und Veranstaltungen der RMA