IDW PS 261 – Feststellung und Beurteilung von Fehlerrisiken und Reaktionen des Abschlussprüfers auf die beurteilten Fehlerrisiken

Der IDW PS 261 ersetzt den IDW Prüfungsstandard: Das interne Kontrollsystem im Rahmen der Abschlussprüfung (IDW PS 260). Der Prüfungsstandard betrifft Abschlussprüfungen, d.h. Prüfungen von Jahres-, Zwischen- und Konzernabschlüssen i.S.d. IDW Prüfungsstandards: Ziele und allgemeine Grundsätze der Durchführung von Abschlussprüfungen (IDW PS 200), Tz. 5. Für Prüfungen mit einem abweichenden Prüfungsgegenstand oder Prüfungen, die Abschlussprüfungen nach Art und Umfang nicht entsprechen, ist im Einzelfall zu beurteilen, inwieweit die Grundsätze dieses IDW Prüfungsstandards angewendet werden können.

Der IDW PS 261 liegt seit März 2012 in einer neuen Fassung vor. Diese ist anzuwenden bei Prüfungen von Abschlüssen für Berichtszeiträume, die am oder nach dem 15.12.2011 beginnen und kann mit der ISBN 978-3-8021-1734-3 ebenfalls beim IDW Verlag bestellt werden.

Share