IDW PS 982 – Grundsätze ordnungmäßiger Prüfund des IKS der Unternehmensberichterstattung

Im März 2017 wurde der IDW PS 982 veröffentlicht. Bei der Prüfung auf Grundlage dieses Standards sind sämtliche Grundelemente des internen Kontrollsystems der Unternehmensberichterstattung  zu berücksichtigen. Dabei werden alle zugrunde liegenden Kerngeschäfts- bzw. Unterstützungsprozesse mit ihren Steuerungs- und Kontrollmaßnahmen betrachtet.

Ziel der IKS-Prüfung ist es, ein Prüfungsurteil abzugeben, ob „die Regelungen des internen Kontrollsystems in der Beschreibung des internen Kontrollsystems der Unternehmensberichterstattung in allen wesentlichen Belangen angemessen dargestellt sind und die dargestellten Regelungen in allen wesentlichen Belangen geeignet und implementiert bzw. geeignet und wirksam waren.“ (IDW PS 982, Punkt 13).
Geprüft werden also nicht die Berichtsinhalte, sondern das implementierte System auf seine Eignung und Wirksamkeit hin.