§25a KWG

Die wesentlichen Bestandteile eines IKS für Kreditinstitute und Finanzdienstleistungsinstitute werden durch §25a KWG geregelt. Sie beinhalten aufbau- und ablauforganisatorische Regelungen, einen klar geregelten Risikomanagement Prozess und die Forderung nach einer Risikocontrolling- und einer Compliance-Funktion.

Share
CLOSE
CLOSE