Datensicherheit und Datenschutz bei der Verarbeitung von Massedaten

Veranstalter
Cyber Akademie
Datum
10.03.2020
Veranstaltungsort
Tagungshotel Berlin Details beim Anbieter
Berlin
Deutschland
Beschreibung

Datenmengen sind häufig so groß oder komplex, dass sie mit konventionellen Methoden nicht mehr sinnvoll verarbeitet werden können. Gerade bei der Verarbeitung von Massendaten spielen Datensicherheit und Datenschutz eine große Rolle, da eine Datenpanne schwerwiegende Folgen nach sich zieht. Im ersten Teil des Seminars wird die Konzeption und Implementierung eines Datenschutz-Management-System (DSMS) vorgestellt. Durch die Vernetzung der IT Schutzmaßnahmen werden Synergien von Informations-Sicherheits-Management-Systemen (ISMS) zu DSMS und umgekehrt aufgezeigt. Besonderer Schwerpunkt liegt auch hier auf Datenbanken-Sicherheit, dazu werden weitere Vorteile verschiedener DSMS-Umgebungen aufgezeigt, die im Marktvergleich der D-A-C-H-Region herausragen. Im zweiten Teil des Seminars, das sich mit technischen Maßnahmen der Datensicherheit beschäftigt, wird im Rahmen praktischer Beispiele anschaulich gezeigt, wie man eine Massendatenverarbeitung nach Stand der Technik sicher konzipiert, wie man bekannte Fallstricke vermeidet und mit technischen Einschränkungen (Never-delete-Datenbanken, fehlender oder nur grober Zugriffsschutz) umgeht.