Aktuelle Entwicklungen im Sozialdatenschutz

Datum
22.09.2020
Veranstaltungsort
Solidaris Standort Köln Von-der-Wettern-Straße 13
51149 Köln
Deutschland
Beschreibung

Seit Mai 2018 sind die europäische Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sowie die korrespondierenden kirchlichen Vorgaben zum Datenschutz (KDG, KDR-OG und DSG-EKD) gültiges Datenschutzrecht. Der Datenschutz steckt noch immer in den „Kinderschuhen“ und es existieren erst wenige etablierte und durch die Rechtsprechung bestätigte Ansichten zu diesem Rechtsgebiet. Daher möchten wir Ihnen im Rahmen des Seminars einen Überblick über aktuelle Entwicklungen in der Praxis der Datenschutzbeauftragten und Aufsichtsbehörden im Sozialwesen vermitteln und Ihre ganz individuellen Fragestellungen in gemeinsamer Diskussion praktikabel und datenschutzkonform beantworten. Die Veranstaltung richtet sich an karitative und sozialtätige Träger, aber auch an sonstige gemeinnützige Einrichtungen wie die Jugend- und Behindertenhilfe, die in ihrer täglichen Arbeit mit dem Schutz von teilweise sehr sensiblen personenbezogenen Daten im Rahmen ihrer Beratungs- oder sonstigen Unterstützungsleistungen in Berührung kommen und sich dabei immer wieder mit teilweise sehr individuellen Fragestellungen zum Datenschutz und Datensicherheit konfrontiert sehen.