Hinweisgebersysteme (Whistleblowing)

Wissenswertes

Icon Wissenswertes Birne

Wissenswertes zum Thema Hinweisgebersysteme – wir haben es zusammen getragen und stellen es Ihnen hier übersichtlich sortiert zur Verfügung

Gesetze & Empfehlungen


§23 VAG Absatz 6 Hinweisgebersystem

Die Unternehmen haben einen Prozess vorzusehen, der es den Mitarbeitern unter Wahrung der Vertraulichkeit ihrer Identität ermöglicht, potenzielle oder tatsächliche Verstöße (...)

Gesetz zum Schutz von Geschäftsgeheimnissen (GeschGehG)

m April 2019 verabschiedet überführt das "Gesetz zur Umsetzung der Richtlinie (EU) 2016/943 zum Schutz von Geschäftsgeheimnissen...

Richtlinie der EU zum Schutz von Whistleblowern

Richtlinie (EU) 2019/1937 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 23. Okotber 2019 zum Schutz von Personen, die Verstäße gegen das Unionsrecht melden.

Standards & Normen


DIN EN 15838 Kundenkontaktzentren - Anforderungen für die Leistungserbringung

Diese Norm legt die Anforderungen an Kundenkontaktzentren fest. Sie zielt darauf ab, optimale kundenorientierte Verfahrensweisen zur Verfügung zu stellen, um den Erwartungen der Kunden gerecht zu werden...

IDW PS 330 Abschlussprüfung bei Einsatz von Informationstechnologie

Der IDW PS 330 Prüfungsstandard basiert auf den allgemeinen Anforderungen an die Prüfung des internen Kontrollsystems durch den Abschlussprüfer...

Analyse & Studien

Wir haben leider keine Beiträge zu diesem Thema

Blogbeiträge

Bereits Ende letzten Jahres trat die Hinweisgeberschutzrichtlinie (EU) 2019/1937 zum Schutz von Whistleblowern in Kraft. Hinweisgeber in der EU können sich dadurch auf einen einheitlichen Schutz verlassen. Die Richtlinie regelt sichere Kanäle zur Informationsweitergabe innerhalb und außerhalb der Unternehmen. Zudem sollen Hinweisgeber vor Entlassungen, Degradierungen sowie weiteren Disziplinarmaßnahmen und Diskriminierungen geschützt werden. Die Umsetzung in …

Weiterlesen

Wie mit Geschäftsgeheimnissen, Erkenntnissen aus Investigativ-Journalismus und Whistleblowern umgegangen werden muss regelt seit April das sog. "Gesetz zur Umsetzung der Richtlinie (EU) 2016/943 zum Schutz von Geschäftsgeheimnissen vor rechtswidrigem Erwerb sowie rechtswidriger Nutzung und Offenlegung". Ziel des Gesetzes ist der Schutz vor rechtswidrigem Erwerb und Nutzung von Geschäftsgeheimnissen. Erstmalig sind zudem Regelungen zum Umgang mit Hinweisgebern …

Weiterlesen

Weltweit richten sich Unternehmen bei der Implementierung beispielsweise eines Compliance-Managementsystems nach Standards wie ISO 19600:2014, COSO I:2013, IDW PS 980:2012. Das Internationale Institut für Governance, Management, Risk & Compliance der TH Deggendorf (GMRC) hat jetzt einen integrierten Ansatz entwickelt, der diese und viele weitere Standards berücksichtigt und zu einem integrierten GRC-Managementsystem zusammenführt. Im Gespräch mit …

Weiterlesen

Anfang 2014 wurde im Kreditwesengesetz die Pflicht zur Bereitstellung und Etablierung eines Hinweisgebersystems aufgenommen, welches es den Mitarbeitern unter Wahrung der Anonymität ermöglicht, Hinweise auf Missstände bzw. Fehlverhalten innerhalb eines Unternehmens an eine geeignete interne oder externe Stelle zu melden. § 25a Abs. 1 Satz 6 Nr. 3 KWG fordert die Unternehmen auf, einen solchen …

Weiterlesen

Nachdem wir das Thema Hinweisgebersysteme in der Vergangenheit auf unserer Plattform im Bereich Compliance platziert hatten, sehen wir im Moment die Entwicklung, dass sich zunehmend Spezialisten mit diesem Themenumfeld beschäftigen. Vor diesem Hintergrund ist auch bei uns jetzt das Thema Hinweisgebersysteme "ein Thema für sich". Der aktuelle Trend geht – insbesondere im Mittelstand – mit der …

Weiterlesen