ISO/IEC 27031:2011 Information technology — Security techniques — Guidelines for information and communication technology readiness for business continuity

ISO/IEC 27031:2011 beschreibt Konzepte und Anforderungen an die IT- und Telekommunikationstechnologie (ICT) von Organisationen in Bezug auf die Wiederherstellung von ICT-Services nach Störungen. Gleichzeitig wird auch der generelle Schutz von Unternehmensvermögen vor Störungen und die Minimierung von Schadensauswirkungen in den Mittelpunkt gestellt. Ziel ist es, eine störungsfreie, kontinuierliche Fortführung insbesondere der kritischen Geschäftsprozesse zu gewährleisten.
Das Rahmenwerk umfasst alle Ereignisse (inkl. Sicherheitsvorkommnisse), die Auswirkung auf die ICT Infrastruktur und ICT-Systeme einer Organisation haben können.