Kategorie: Hinweisgebersysteme

Beitrag

Wie mit Geschäftsgeheimnissen, Erkenntnissen aus Investigativ-Journalismus und Whistleblowern umgegangen werden muss regelt seit April das sog. „Gesetz zur Umsetzung der Richtlinie (EU) 2016/943 zum Schutz von Geschäftsgeheimnissen vor rechtswidrigem Erwerb sowie rechtswidriger Nutzung und Offenlegung„. Ziel des Gesetzes ist der Schutz vor rechtswidrigem Erwerb und Nutzung von Geschäftsgeheimnissen. Erstmalig sind […]

Weiterlesen

Beitrag

Weltweit richten sich Unternehmen bei der Implementierung beispielsweise eines Compliance-Managementsystems nach Standards wie ISO 19600:2014, COSO I:2013, IDW PS 980:2012. Das Internationale Institut für Governance, Management, Risk & Compliance der TH Deggendorf (GMRC) hat jetzt einen integrierten Ansatz entwickelt, der diese und viele weitere Standards berücksichtigt und zu einem integrierten […]

Weiterlesen

Beitrag

Anfang 2014 wurde im Kreditwesengesetz die Pflicht zur Bereitstellung und Etablierung eines Hinweisgebersystems aufgenommen, welches es den Mitarbeitern unter Wahrung der Anonymität ermöglicht, Hinweise auf Missstände bzw. Fehlverhalten innerhalb eines Unternehmens an eine geeignete interne oder externe Stelle zu melden. § 25a Abs. 1 Satz 6 Nr. 3 KWG fordert […]

Weiterlesen

Beitrag

Nachdem wir das Thema Hinweisgebersysteme in der Vergangenheit auf unserer Plattform im Bereich Compliance platziert hatten, sehen wir im Moment die Entwicklung, dass sich zunehmend Spezialisten mit diesem Themenumfeld beschäftigen. Vor diesem Hintergrund ist auch bei uns jetzt das Thema Hinweisgebersysteme „ein Thema für sich“. Der aktuelle Trend geht – […]

Weiterlesen