Kategorie: Compliance

Beitrag

Bei Verstößen gegen Vorgaben im Zuwendungswesen drohen Rückzahlungsverpflichtungen Öffentliche und private Geldgeber knüpfen die Gewährung von Zuwendungen in der Regel an Vorgaben, die der Zuwendungsempfänger erfüllen muss. Diese Vorgaben müssen während des gesamten Lebenszyklus eines Zuwendungsprojekts, von der Antragstellung über die Gewährung und die Mittelabrufe bis hin zur finalen Abrechnung, […]

Weiterlesen

Beitrag

Anfang März wurde vom Bundeskabinett der Entwurf des „Gesetzes über die unternehmerischen Sorgfaltspflichten in Lieferketten“ (kurz Sorgfaltspflichtengesetz oder Lieferkettengesetz) beschlossen. Ziel soll sein, den Schutz der Menschenrechte in globalen Lieferketten zu verbessern. Von Mindestanforderungen und grundlegenden Menschenrechtsstandards ist die Rede. Doch welche Unternehmen sind von den Regelungen betroffen? Und wie […]

Weiterlesen

Beitrag

Nachdem am 5. Juni der Beratungsentwurf und die dazugehörige Abstimmung über den neuen ISO 37301 als einheitlichen Compliance Standard abgeschlossen wurde, diskutierten die Mitglieder der ISO/TC 309 Working Group 4 vom 31. August bis 04. September virtuell über eventuell notwendige Anpassungen und Änderungsvorschläge. Die daraus resultierende Version wird dann zur […]

Weiterlesen

Beitrag

Wie mit künstlicher Intelligenz IAM-Projekte effizient und zielgerichtet umgesetzt werden Es ist unumstritten: Daten sind der zentrale Treiber der modernen Wirtschaft. Geschäftskritische Unternehmensprozesse hängen von Daten ab und für viele Unternehmen sind Daten der Kern ihres Geschäftsmodells geworden. Ihr Schutz spielt daher, nicht nur aus Compliance-Gründen, eine immer wichtigere Rolle. […]

Weiterlesen

Beitrag

Bereits im September 2018 wurde beschlossen, die Empfehlungen der ISO 19600 in einen zertifizierbaren Standard für ein Compliance Management System zu überführen. Dieser Prozess soll nun Ende 2020 zur Veröffentlichung der ISO 37301 führen. Noch bis zum 4. Juni 2020 kann der Entwurf über die nationalen Organisationen eingesehen werden. Für […]

Weiterlesen

Beitrag

Ein wirksames Compliance- und Risikomanagementprogramm muss dem Unternehmen ermöglichen, mit regulatorischen Neuheiten und Änderungen wirksam und effizient umzugehen. Der Regulatory Change Management Prozess kann je nach Größe des Unternehmens, seiner geografischen Breite, Branche und Geschäftstätigkeit eine Herausforderung darstellen. Darüber hinaus kann das Übersetzen und die Interpretation der Flut von Richtlinien […]

Weiterlesen

Beitrag

Compliancemanagement im Unternehmen einzuführen ist sicherlich kein einfaches Projekt. Einerseits will man keinen bürokratischen Überapparat erzeugen, andererseits soll aber auch die sog. Organhaftung reduziert werden, damit etwaige Haftungsansprüche aus Non-Compliance Handlungen des Unternehmens schnell geregelt werden können. Für viele Unternehmen stellen daher der IDW Prüfungsstandard PS 980 und die im […]

Weiterlesen

Beitrag

Das Manager Magazin hat auch in diesem Jahr wieder die Wirtschaftsprüfungs-Branche untersucht und Deutschlands beste Wirtschaftsprüfer in unterschiedlichen Kategorien ermittelt. Das Beratungsunternehmen WGMB hat von Oktober 2018 bis Januar 2019 Entscheider in deutschen Unternehmen online, telefonisch und persönlich zur Qualität der Prüfungsfirmen befragt. Die Studie wurde sowohl für die „Champions“ […]

Weiterlesen

Beitrag

Compliancemanagement im Unternehmen einzuführen ist sicherlich kein einfaches Projekt. Einerseits will man keinen bürokratischen Überapparat erzeugen, andererseits soll aber auch die sog. Organhaftung reduziert werden, damit etwaige Haftungsansprüche aus Non-Compliance Handlungen des Unternehmens schnell geregelt werden können. Für viele Unternehmen stellen IDW Prüfungsstandard PS 980 und die 2014 veröffentlichte Norm […]

Weiterlesen