Nachhaltigkeitsmanagement

Unternehmerisches Nachhaltigkeitsmanagement bedeutet, die ökonomischen, ökologischen und sozialen Ziele des Unternehmens gleichberechtigt nebeneinander zu verfolgen. Von grundlegender Bedeutung ist dabei, dass die Bedürfnisse der jetzigen Stakeholder nicht auf Kosten der Bedürfnisse von zukünftigen Stakeholdern befriedigt werden dürfen. Die Unternehmensführung muss daher gewährleisten, dass neben den Humanressourcen auch die finanziellen und natürlichen Ressourcen nicht aufgezehrt werden.