Internes Kontrollsystem (IKS)

Das interne Kontrollsystem (IKS) hat zum Ziel, die Sicherheit, Richtigkeit und Ordnungsmäßigkeit in den operativen Prozessen zu gewährleisten. Es gilt, Vermögensminderungen zu verhindern, die entweder durch unbewusste oder bewusste Fehler oder durch arglistige Täuschung entstehen können. Dabei ist zu berücksichtigen, dass dieses Fehlverhalten sowohl von den eigenen Mitarbeitern als auch durch böswillige Dritte zu Schäden führen kann. Des Weiteren soll die Einhaltung aller gesetzlichen Rahmenbedingungen sowie auch von unternehmensspezifischen Richtlinien sichergestellt werden. Hierzu bedient sich das IKS sowohl technischer als auch organisatorischer Maßnahmen und Kontrollen.

Share
CLOSE
CLOSE