Audicon GmbH

Software Beratung Bildung
Internes Kontrollsystem (IKS)
Compliance
Interne Revision
Continuous Controls Monitoring (CCM)

Die Audicon GmbH ist der führende Anbieter von Software-Lösungen, methodischem und fachlichem Know-how sowie Dienstleistungen rund um Audit, Risk und Compliance. Die Lösungen richten sich an Wirtschaftsprüfer und Steuerberater, Compliance- und Risiko-Manager sowie Revisoren und Rechnungsprüfer/Kämmerer.
Seit mehr als 20 Jahren unterstützen wir unsere Kunden bei der erfolgreichen Bewältigung ihrer Aufgaben. Neben der Bereitstellung und Entwicklung moderner und aktueller Software-Lösungen gehören dazu Erfahrung, Methodik- und Fachwissen sowie technische Kompetenz. Ein breit gefächertes Dienstleistungsspektrum rundet unser Service-Angebot ab. Es umfasst Fach- und Praktikerseminare sowie Beratungsleistungen, die individuell auf die Kundenbedürfnisse abgestimmt werden.

Unsere Software-Lösungen sind nicht nur in Deutschland, sondern weltweit im Einsatz: Alle 25 in der Lünendonk®-Liste 2015 genannten führenden Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaften in Deutschland nutzen die Software-Lösungen unseres Unternehmens, gleiches gilt für 90 der 120 umsatzstärksten deutschen Firmen. Mit den Big Four vertrauen zudem die vier weltweit größten Wirtschaftsprüfungsgesellschaften auf Audicon.

Weitere Informationen über die Audicon GmbH.

Internes Kontrollsystem (IKS)

Ein Internes Kontrollsystem (IKS) umfasst alle vom Management angeordneten Vorgänge, Methoden und Kontrollmaßnahmen, um einen ordnungsgemäßen Ablauf des betrieblichen Geschehens zu gewährleisten. Audicon unterstützt Sie mit der richtigen Software dabei, das Interne Kontrollsystem auf Ihre individuellen Bedürfnisse anzupassen, denn nur dann ist ein IKS wirksam.

Nutzen Sie die Vorteile eines IKS, um

  • geschäftspolitische Ziele effizient zu erreichen,
  • Gesetze und Vorschriften einzuhalten (Compliance),
  • das Unternehmensvermögen zu schützen,
  • Fehler und Unregelmäßigkeiten aufzudecken sowie mögliche Auswirkungen zu reduzieren,
  • die Zuverlässigkeit der Buchführung sicherzustellen,
  • die verlässliche finanzielle Berichterstattung zu gewährleisten.

Je nach Ziel und Maßnahme kann zwischen manuellen und automatischen Kontrollen sowie kontinuierlicher und ad-hoc-Prüfung unterschieden werden.

Audicon bietet mit der IDEA Produktfamilie ein breites Spektrum von analytischen Lösungen, mit denen die Kontrollaktivitäten im Rahmen des IKS automatisiert werden können. Das Angebot reicht von desktop-basierten Ad-hoc- bis hin zu prozessintegrierten Continuous Monitoring-Lösungen.

CaseWare Monitor unterstützt maßgeblich die Erfüllung wichtiger rechtlicher Vorgaben gemäß §91, Abs. 2 AktG, SOX bzw. KonTraG und GoBD. Als Mittelpunkt eines zeitgemäßen Internen Kontrollsystems fördert CaseWare Monitor den Unternehmenserfolg und senkt die Haftungsrisiken für die Geschäftsleitung.

 

Compliance

Das Tätigkeitsfeld von Compliance-Verantwortlichen umfasst eine Vielzahl an Aufgaben. Ein Bereich mit besonderen Herausforderungen stellt die Zoll- und Außenwirtschaft dar.

Unternehmen, die am internationalen Warenverkehr teilnehmen, unterliegen komplexen gesetzlichen Anforderungen und Regularien von Zoll-, Steuer- sowie Außenwirtschaftsrecht. So macht der Zoll u. a. bestimmte Bewilligungen davon abhängig, dass ein Internes Kontrollsystem (IKS) vorhanden ist.

Für Unternehmen stellt es nicht selten eine große Herausforderung dar, die Ordnungsmäßigkeit der Prozesse und Systeme im Zollbereich zu gewährleisten. Darüber hinaus müssen die Unternehmen die angeforderten Daten in digitaler Form liefern – denn die Zollprüfungen erfolgen IT-gestützt mithilfe der Audicon Software-Lösung IDEA, die bereits seit 2002 offizielle Prüfsoftware der Finanzverwaltung ist.

Bei Nichterfüllung der gesetzlichen Anforderungen drohen Sanktionen bis hin zum Bewilligungsentzug. Die finanziellen Risiken sind enorm.

Mithilfe der Datenanalyse-Lösung IDEA können Unternehmen das gleiche Prüfungswerkzeug einsetzen, mit dem auch die Zollverwaltung die vorgenannten Prüfungen durchführt. Auf Basis von Ad-hoc- oder regelmäßigen Prüfungen können sich die Unternehmen dadurch bestens auf die anstehende Zollprüfung vorbereiten.

Aufbauend auf der Analysefunktionalität der Prüfsoftware IDEA und durch Einsatz der Continuous-Controls-Monitoring-Lösung CaseWare Monitor lässt sich ein digitales IKS für den Zollbereich etablieren. Damit kann eine große Anzahl der Kontrollen teilweise vollautomatisiert und ressourcenunabhängig durchgeführt werden.

Mit IDEA und CaseWare Monitor etablieren Sie die richtigen Prüfungshandlungen in Ihren Zollprozessen, erfüllen die gesetzlichen Anforderungen und können einer Zoll-Betriebsprüfung entspannt entgegensehen.

 

Weitere Informationen zu den Audicon Software-Lösungen für die Zoll- und Außenwirtschaft.  

Interne Revision

Digitale Datenanalysen gehören mittlerweile zum Standardrepertoire erfolgreicher Revisionsabteilungen. Die Audicon Revisionslösungen bauen auf der Software-Lösung IDEA auf, dem weltweit genutzten Standard für intuitive Datenanalyse.

IDEA ermöglicht unabhängige Datenanalysen für alle Datenformate und Prüfungsobjekte und setzt dabei kein spezifisches IT-Wissen voraus. Vom direkten Zugriff auf Datenbanken bis hin zum Einlesen von Daten aus PDFs sind zahlreiche Schnittstellen enthalten. Als weltweiter Standard bietet IDEA ein breites Instrumentarium an auswählbaren Analysen. Weiterer Vorteil ist die automatische Makro-Aufzeichnung ohne aufwändiges Programmieren.

Mit IDEA reduzieren Sie Ihren Prüfungsaufwand und treffen stichhaltige Aussagen zu Fraud und Compliance-Risiken sowie fehlerhaften Vorgängen und nicht erschlossenen Einsparpotentialen. Ergänzt wird IDEA um verschiedene Prüfpakete und Apps für risiko- und prozessspezifische Prüfungen mit den IDEA Apps TaxAudit Professional (im Bereich bilanzieller und buchhalterischer Fragestellungen), der IDEA App O2C (Vertrieb) und dem Prüfpaket P2P (Einkauf).

Mit den IDEA Apps Process Mining hat Audicon Software-Lösungen entwickelt zur Visualisierung und Analyse von Geschäftsprozessen.

Weitere Informationen zu den Audicon Revisionslösungen.

 

Continuous Controls Monitoring (CCM)

Continuous Controls Monitoring (CCM) bezeichnet eine Einrichtung zur zeitgemäßen Absicherung eines Internen Kontrollsystems (IKS) mittels Datenanalysen. Mit unserer CCM-Lösung CaseWare Monitor kontrollieren Sie alle kritischen Geschäftsprozesse Ihres Unternehmens – kontinuierlich und vollkommen automatisiert.

Daten unterschiedlicher Prozesse, Systeme, Gesellschaften und Standorte werden zusammengeführt und zu 100% auf kritische Sachverhalte untersucht. Identifizierte Entwicklungen und Sachverhalte werden übersichtlich auf Dashboards zusammengefasst, an Betroffene per E-Mail zurückgespielt oder an Verantwortliche auf höheren Ebenen eskaliert. Das flexibel konfigurierbare Berichtswesen und Eskalationsmanagement der Software-Lösung stellt sicher, dass zielgerichtete Informationen die richtigen Adressaten erreichen, so dass zeitnah Gegenmaßnahmen ergriffen werden können, um Vermögens- und Reputationsschäden zu verhindern.

Die Software-Lösung CaseWare Monitor unterstützt Unternehmen bei der Erfüllung wichtiger Aufsichtspflichten gemäß §91, Abs. 2 AktG, SOX bzw. KonTraG und GoBD. Als Herzstück eines zeitgemäßen Internen Kontrollsystems fördert CaseWare Monitor den Unternehmenserfolg und senkt die Haftungsrisiken für die Geschäftsleitung.
Weitere Informationen zu CaseWare Monitor, der Audicon CCM-Lösung.

Internes Kontrollsystem (IKS)

Die Einrichtung eines Internen Kontrollsystems (IKS) ist nicht nur gesetzliche Pflicht für die meisten Kapitalgesellschaften, sondern auch eine Chance zur Steigerung und Sicherung des Unternehmenserfolgs. Werden dabei sowohl fachliche als auch technische Aspekte berücksichtigt,  gelingt der optimale Mix aus Effizienz und Sicherheit. Dies ist die Philosophie der Audicon IKS-Beratung.

Die Audicon Dienstleistungen im Bereich IKS umfassen:

  • IKS-Einführung: Identifikation und Aufzeichnung Ihrer Schlüsselprozesse und -kontrollen
  • IKS-Implementierung: Umsetzung bereits festgelegter Kontrollziele durch Integration in bestehende oder geänderte Prozesse und Betriebsstrukturen
  • Automatisierte Kontrolle: gezielte Automatisierung solcher manueller Kontrollen, die mit bestehenden Software-Lösungen abgebildet werden können
  • IKS-Automatisierung: sukzessiver Aufbau kontinuierlicher Prozessabsicherung mittels automatisierter Datenanalyse (CCM)
  • IKS-Weiterentwicklung: Optimierung prozessintegrierter Kontrollen hinsichtlich Wirksamkeit und Kosten

 

Weitere Informationen zum Thema IKS.  

Compliance

Ein wesentlicher und äußerst komplexer Bereich innerhalb des Compliance-Themas ist die Zoll- und Außenwirtschaft. Gesetzliche Anforderungen wie die Implementierung eines Internen Kontrollsystems finden sich in nahezu sämtlichen zollrechtlichen Bewilligungsvoraussetzungen oder Zertifizierungen wieder.

Möchten Unternehmen ein Internes Kontrollsystem für den Zollbereich aufbauen oder sich auf eine Zollprüfung vorbereiten, benötigen sie kompetente Unterstützung. Eine solche Beratung muss zwingend zwei Aspekte beinhalten:

  • fachliche Expertise zum Thema Zoll und grenzüberschreitenden Warenverkehr
  • Know-how und Erfahrung bezüglich digitaler Datenanalyse

Als offizieller Softwarelieferant der Finanzverwaltung und des Zolls sowie Experte für das Thema digitale Betriebsprüfung bietet Audicon Ihnen gemeinsam mit der AWB Steuerberatungsgesellschaft mbH genau diese Beratung.

Weitere Informationen zu den Audicon Dienstleistungen für die Zoll- und Außenwirtschaft. 

Interne Revision

Die Software-Lösung IDEA, der weltweit genutzte Standard für intuitive Datenanalyse, bildet den Ausgangspunkt des Audicon Beratungsansatzes. Das Besondere: Die Audicon Beratung integriert technische und fachliche Komponenten der Revisionsarbeit und berät umfassend zum Thema zeitgemäße Prüfungsmethodik.

Der Audicon Beratungsansatz unterstützt dadurch fundamentale Zielsetzungen der Internen Revision:

  • Fokussierung auf die wesentlichen Risiken der Organisation
  • treffsichere Aussagen trotz großer Datenmengen
  • hohe Ergebnisqualität bei marginalem Prüfungsrisiko
  • effiziente Prüfungsdurchführung für mehr Zeitersparnis

Im Rahmen des Audit Empowerment Programms identifizieren wir gemeinsam sinnvolle Zielsetzungen und Maßnahmen zur Steigerung der Durchschlagskraft Ihrer täglichen Revisionsarbeit. Getreu dem Motto: Wir machen Sie stark – mit Datenanalyse!

Weitere Informationen zum Audicon Beratungsansatz 

Interne Revision

Audicon unterstützt die fachliche Weiterbildung in Revisionsteams durch verschiedene, den individuellen Bedürfnissen angepasste Dienstleistungen: Unser Repertoire umfasst Schulungen, Co-Sourcing und sogar vollständige Prüfungsdurchführungen. Notwendige Prüfungsressourcen werden somit entweder mittel- bis langfristig bei Ihnen entwickelt oder kurzfristig von uns bereitgestellt.

Die Anwendung zeitgemäßer Prüfungstechniken setzt sowohl fachliches Wissen hinsichtlich werthaltiger Analysen als auch technisches Wissen im Sinne von benötigten Datenquellen, Schritten in der Datenaufbereitung etc. voraus. Unser Schulungsangebot gliedert sich wie folgt:

  • Standardschulungen: regelmäßig an verschiedenen Standorten deutschlandweit
  • Inhouse-Schulungen: flexibel, individuell Ihren Fragestellungen angepasst
  • Praktikerseminare: Praxis pur – Referenten zeigen an Beispielen, wie Sie Probleme des Praxisalltages schnell und effizient lösen und Prüfprozesse optimieren.

Daneben für Sie völlig kostenlos: unser ganzjähriges Webinarangebot mit monatlichen Fachbeiträgen speziell für die Interne Revision.

Weitere Informationen zu den Audicon Revisionsdienstleistungen

Audicon Referenzkundenberichte

In unseren Referenzberichten erfahren Sie aus erster Hand, wie unsere Kunden Audicon Software-Lösungen in der Praxis einsetzen und bewerten.

Die Audicon Referenzkundenberichte auf einen Blick.


Process Mining ist eine Technologie, die in den letzten Jahren im Rahmen der Analyse von Prozessen immer mehr in den Fokus gerückt ist. Doch was ist Process Mining eigentlich? Wie funktioniert diese Technologie? Wie kann Process Mining eingesetzt werden? Was sind die Vorteile und wo ist der Mehrwert für den Anwender? Diesen Fragen geht Tina …

Weiterlesen